Aktuelle Stellenangebote

Sekretär/Sekretärin im Gesundheitswesen/medizinische Schreibkraft in Teilzeit (zunächst befristet für 2 Jahre)

Die Strahlentherapie ist Teil eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Kooperation von Charité - Universitätsmedizin Berlin und Vivantes – Netzwerk für Gesundheit. Beide Krankenhausträger sind zu jeweils 50% an dem gemeinsamen Unternehmen beteiligt. Das MVZ hat seinen Sitz im Klinikum am Friedrichshain. In der Strahlentherapie des MVZ werden jährlich ca. 1.000 Patienten mit einem breiten Spektrum an Tumorerkrankungen des Erwachsenenalters behandelt. Das MVZ verfügt über zwei, identische Linearbeschleuniger Versa HD mit Agility-MLC (Elekta) und ein Planungs-CT AS open (Siemens). Als Bestrahlungsplanungssystem wird Monaco (Elekta) und als R/V-System Mosaiq verwendet. Unser Spektrum umfasst alle Methoden der perkutanen Strahlentherapie mit Schwerpunkt auf fluenzmodulierten Techniken und Präzisionsstrahlentherapie.

 

Ihr Aufgabengebiet

Als Sekretär/in sind Sie verantwortlich für das Schreiben von Arztbriefen nach Phonodiktat, allgemeinen Sekretariatsarbeiten und Administration, sowie die Vor- und Nachbereitung von Tumorkonferenzen. Während der Urlaubszeit vertreten Sie zudem das Chefarztsekretariat.

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Sekretär/in im Gesundheitswesen oder eine ähnliche Qualifikation, verfügen über sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur und haben eine hohe Auffassungsgabe im Umgang mit verschiedenen Computerprogrammen. Sie sind zuverlässig und arbeiten selbständig, besitzen organisatorisches Geschick und haben ein freundliches Auftreten gegenüber Patienten, Besuchern und Anrufern.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an folgende Anschrift:

MVZ Charité Vivantes, Landsberger Allee 49, 10249 Berlin - z. Hd. Frau Grimm

oder gerne per Mail an: janett.grimm(at) avoid-unrequested-mailsmvz-charite-vivantes.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung per Mail oder telefonisch: 030 130 232608

PDF-Download