Aktuelle Stellenangebote

Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w), in Teilzeit/Vollzeit, zunächst befristet für 2 Jahre

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) ist eine Kooperation von Charité - Universitätsmedizin Berlin und Vivantes – Netzwerk für Gesundheit. Beide Krankenhausträger sind zu jeweils 50% an dem gemeinsamen Unternehmen beteiligt. Das MVZ hat seinen Sitz im Klinikum am Friedrichshain. In der Strahlentherapie des MVZ werden jährlich ca. 1.000 Patienten mit einem breiten Spektrum an Tumorerkrankungen des Erwachsenenalters behandelt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Patientenlagerung und Durchführung der Bestrahlung an den Linearbeschleunigern
  • Durchführung der Computertomographie (Siemens Definition AS) zur Bestrahlungsplanung
  • Patienten-/Terminplanorganisation und –Verwaltung

Ihr Profil:

  • eine staatliche Anerkennung als MTRA mit aktueller Fachkunde
  • eine selbständige, engagierte, patientenorientierte Tätigkeit mit hohem fachlichen Anspruch
  • sicherer Umgang mit IT-Systemen
  • hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten
  • serviceorientierte Arbeitsweise 

 

Wir bieten Ihnen:

  • geregelte Arbeitszeiten (Montag – Freitag täglich 8 Stunden)
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Mitarbeiterteam
  • moderne Praxisräume
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder per E-Mail an:

MVZ Charité Vivantes, Landsberger Allee 49, 10249 Berlin - z. Hd. Frau Grimm

oder gerne per Mail an: janett.grimm(at) avoid-unrequested-mailsmvz-charite-vivantes.de

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

PDF-Download

Facharzt / Fachärztin für Strahlentherapie, in Teil- / Vollzeit (unbefristet)

Die Strahlentherapie ist Teil eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Kooperation von Charité - Universitätsmedizin Berlin und Vivantes – Netzwerk für Gesundheit. Beide Krankenhausträger sind zu jeweils 50% an dem gemeinsamen Unternehmen beteiligt. Das MVZ hat seinen Sitz im Klinikum am Friedrichshain. In der Strahlentherapie des MVZ werden jährlich ca. 1.000 Patienten mit einem breiten Spektrum an Tumorerkrankungen des Erwachsenenalters behandelt. Das MVZ verfügt über zwei, identische Linearbeschleuniger VersaHD mit Agility-MLC (Elekta) und ein Planungs-CT AS open (Siemens). Als Bestrahlungsplanungssystem wird Monaco (Elekta) und als R/V-System Mosaiq verwendet. Unser Spektrum umfasst alle Methoden der perkutanen Strahlentherapie mit Schwerpunkt auf fluenzmodulierten Techniken und Präzisionsstrahlentherapie.

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, modernste Technik und Ausstattung, eine kollegiale und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten Team, die Möglichkeit zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Abteilung, eine leistungsgerechte Vergütung nach beruflicher Qualifikation und Fortbildung. 

Ihr Profil

Sie haben die Weiterbildung in Strahlentherapie/Radioonkologie abgeschlossen, verfügen über gute Kenntnisse der Therapieindikation und - planung und haben Freude an neuen Aufgaben.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an folgende Anschrift:

MVZ Charité Vivantes, Landsberger Allee 49, 10249 Berlin - z. Hd. Frau Grimm oder gerne per Mail an: janett.grimm(at) avoid-unrequested-mailsmvz-charite-vivantes.de  

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Frau PD Dr. med. Ulrike Höller, Ärztliche Leiterin, ulrike.hoeller(at) avoid-unrequested-mailsmvz-charite-vivantes.de 

PDF-Download